Redaktion   Kontakt   Impressum   AGB   Sitemap   Login 

Das leiwande österreichische Motorradmagazin

Alles Neu:
www.motorradreporter.com

Infocenter  MOTOMEDIA.at

 

ERWEITERUNG DER BAUREIHE BRUTALE - der Spaß beginnt bei 11.990,- EURO

05.05.2011
Wer hätte gedacht, dass das einzigartige BRUTALE - Design jahrelang das Segment der Naked Bikes beeinflussen würde. Noch heute steht dieses einzigartige Design an der Spitze und begeistert immer
wieder aufs Neue.
BRUTALE_sb
MV Agusta erweitert die BRUTALE Baureihe um das Modell Brutale 920.

Die Einführung dieser neuen BRUTALE eröffnet auch dem / der weniger versierten Motorradfahrer bzw. Motorradfahrerin die einmalige Möglichkeit, diese besondere Verbindung von Charisma und Geschmack zu genießen.


Denn bei diesem neuen Modell wurde ganz besonderen Wert darauf gelegt, einfache Bedienung, gesteigerten Fahrkomfort und sichere Fahreigenschaften mit sportlichen Fahrleistungen zu kombinieren. Es war schon immer ein sehr intensives Fahrerlebnis eine BRUTALE zu bewegen, aber diese Kombination aus Leichtigkeit und Komfort ist völlig neu. 
 
Mit diesen Eigenschaften bietet die BRUTALE ein Preis - Leistungsverhältnis in diesem Segment, das für ein derart exklusives Motorrad einzigartig ist.  Dieses hervorragende Preis- Leistungsverhältnis ergibt sich zudem aus der Verbindung eines 4- Zylinder Motors mit radial angeordneten Ventilen, einer elektronisch gesteuerten Einspritzanlage, hochwertigen Komponenten und einem Fahrwerk, dass sich auch in der Brutale 1090RR allen Anforderungen gewachsen zeigt.

BRUTALE_sn
Schönheit in Schwarz

Der neue Look, der von schwarz dominiert wird, hebt die Linienführung stärker hervor und verbindet Attraktivität mit Alltagstauglichkeit und der Leichtigkeit des Fahrens. Die neue, durchgehende Sitzbank verbessert den Sitz- und Fahrkomfort für Fahrer und Beifahrer.       
 
MV Agusta hat so ein besonders kompaktes, leichtes und leistungsstarkes Motorrad geschaffen, das auch von einem weniger erfahrenen Fahrer mit Leichtigkeit beherrscht werden kann.  
 
Die wichtigsten Merkmale der neuen BRUTALE sind:
 
● 4 - Zylinder Reihenmotor mit radial angeordneten Ventilen
● Marelli SSM Einspritz-Elektronik
● Traktionskontrolle in 8 Stufen regulierbar
● modulare Fachwerk Rahmen / Aluminium für hohe Torsionssteifigkeit
● Einarmschwinge aus Alu mit einstellbarem Sachs - Zentralfederbein
● einstellbare 50 mm Marzocchi USD - Gabel
● Bremsanlage mit Brembo - Radialzangen
● neue einteilige Sitzbank   

 

Presseservice: Patrick Porten

www.mvagusta.de

 


Weitere Berichte zu diesem Thema


Seite: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16   ...


"Neues MR CMS wird an den Start gebraucht"

"Ist der Mond da , wenn man nicht hinschaut ?"

"Lars Enöckl hat sich verhakt"
"Bravomaxa am Vordach der Welt"

 

1371204363930
935708_439653179463617_717203316_n
msx
inazuma
1369120626171
suz12
hier
1359794710559

 

 

mryt

 

 

 

1352635776275
IMG_7260
karlkatochs iMac_3
Tom Katzensteiner
IMG_6155
Cyrus Rahmat
teaser
Thierry Raoul
1335185890582
Lars Enöckl
1328618009859
Ossi Reisinger
ossi
Christine Wiesner
k-IMG_2197
Veronika Dallhammer
1338772005230 Kopie
Mike Aflenzer
sfb_auswahl_intern
Niklas Ruprechter ad.
1273771001067

 

Projekt Spielberg

Nomen est Nomen

bg_kontakt