Redaktion   Kontakt   Impressum   AGB   Sitemap   Login 

Der Reitwagen.at - Das schnelle österr. Motorradmagazin

Wir wollen dein Freund sein !

Archiv

Servus Reitwagen

13.10.2011
Zuerst einmal muß ich generell mal meinen Gamsbart ziehen. Was Ihr Hoschis in Euer Hefterl zaubert haut mich immer wieder um, einfach klasse.
blumen
Dank für die Blumen

Macht ja so weiter und wenn Ihr alle anderen Mopedblättchen gerichtet habt und auf 1 steht, am besten 14-tägig. Die Berichte die Euer Hefterl zieren sind ja immer der Brüller, aber der Vergleich vom König Carlos gegen die "Topspeed Elite" war grandios. Sicher ein wenig wackelig wegen nicht 100 prozentiger Verhältnissen, aber wenn die offiziellen der MotoGP das zu lesen bekämen könnt ich mir vorstellen das die heulen wie der kleine Anton wennst ihm die Lego wegnimmst.

 

Bin schon lange Fan von allem was mit zwei Rädeln schnelle Kreisel dreht, aber die MotoGP verkommt seit ein paar Jahren zum langweiler. Auch wegen der teuren Elektronik. Einfacher Beweiß: Mugello 2003. Keine Elektronik, 990 cc, 7 Racer vorne, die sich das ganze Rennen 36 mal nur um P1 hauten. Muß heuer noch weinen vor lauter Freud an diesem einen Rennen!

 


Bleibt hart am Gas! Greezi schwerer S. Alex


Weitere Berichte zu diesem Thema


Seite: 1  2  3   ...

Reitwagen Test

 

Kostenlose Kleinanzeigen

box

 

 

 

o-matic