Redaktion   Kontakt   Impressum   AGB   Sitemap   Login 

Eneuter Sound of Thunder Sieg auf Buell durch Harald Kitsch in Assen

RF - 10.06.2010
Die jährlichen Ducati Clubraces in Assen dürften in der Sound of Thunderklasse momentan den weltweit stärksten Wettbewerb für V-Twins bieten.
Harald Kitsch und seine Mannschaft freuen sich!

"Unser Team hat sehr hart gearbeitet um für dieses herausragende Event optimal gerüstet zu sein, der niedrige erlaubte Lärmlevel und die geringe Tracktime sind ein echtes Problem, toll zu sehen das unser Erfolg weitergeht" sagte Teambesitzer Thomas Wanner nach dem erfolgreichen Wochenende.

 

Unter einem dunklem wolkenverhangenen Himmel erreichte Fahrer Harald Kitsch in den beiden trockenen Zeittrainings am Samstag jeweils die schnellste Runde und stellte die Erik Buell Racing 1190 RR-B auf die Poleposition.
 
"Unglücklicherweise haben wir noch immer kein Regensetup für die Motorräder, daß heisst sollte sich das Wetter weiter verschlechtern wird es morgen sehr hart gegen die Assen Regenspezialisten zu fahren" so Fahrer Harald Kitsch am Samstagabend.

In der Nacht begann es dann zu regnen und sollte für den Rest des Wochenendes auch nur kurzzeitig wieder aufhören. Das Team entschied das "B" Bike mit den stabileren Kühlern einzusetzen und erreichte im Rennen 1 vor Ducati and KTM als Sieger das Ziel. Im 2. Rennen wurde Harald Kitsch Dritter.
 
"Harald war wiklich tapfer" berichtet Teamchef Jens Krüper and fährt fort "Wir haben versucht eine weiche Abstimmung für den Regen zu finden, aber waren immer noch viel zu hart so fehlte eine vernünftige Traktion. Zusätzlich hatten wir speziell für Assen ein Auspuffsystem gebaut um die strikten 104 dB Lärmvorschriften zu erfüllen, das hat aber die Beweglichkeit von Haralds rechten Fuß erheblich beeinträchtigt. Mit einem vernünftigen Regensetup wäre ein weiterer Dopplesieg möglich gewesen. Wir lernen Eriks 1190 RR von Rennen zu Rennen immer besser kennen, es ist definitiv ein Gewinnerbike!".
Das nächste Sound of Thunder Rennwochenende ist das Festival Italia in Oschersleben vom 25. - 27. Juni 2010.

Pegasusraceteam

MR/RF
 
 

Weitere Berichte zu diesem Thema


Seite: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   ...